Der gesunde Leit­fa­den für eine dau­er­hafte Gewichts­ab­nahme

Es hat sich her­aus­ge­stellt, dass die Art und Weise, wie Sie abneh­men, einen gro­ßen Ein­fluss hat – allzu oft nega­tiv auf Ihre Erfolgs­chan­cen. Nach den neu­es­ten Erkennt­nis­sen gibt es einige kla­rere Richt­li­nien, wie man Mode­er­schei­nun­gen von gesun­den, nach­hal­ti­gen Metho­den zur Errei­chung des bes­ten Gewichts unter­schei­den kann.

Warum ist das so eine große Ange­le­gen­heit ? Von Fett­zel­len pro­du­ziert, sagt Lep­tin dem Hypo­tha­la­mus Ihres Gehirns, ob die Ener­gie­re­ser­ven Ihres Kör­pers aus­rei­chend sind. Nied­ri­ges lep­tin signa­li­siert, dass Sie Ihre Fett­spei­cher auf­bauen müs­sen, und Ihr Gehirn gibt die Ant­wort – „Ich bin hung­rig!” -, um Sie zu zwin­gen, Gewicht zuzu­le­gen, selbst wenn das die letzte Sache ist, die Ihr Bewusst­sein wünscht, wäh­rend Sie sich bemü­hen, Gewichts­ver­lust nach der Diät auf­recht­erhal­ten.

1) Ver­su­chen Sie es mit Zir­kel­trai­ning, um Kalo­rien zu ver­bren­nen und die Mus­keln zu stär­ken

Wenn Sie allein im sta­tio­nä­ren Car­dio trai­nie­ren, um Gewicht zu ver­lie­ren, wer­den Sie keine gro­ßen Ergeb­nisse sehen. Ver­su­chen Sie, das Zir­kel­trai­ning in Ihr wöchent­li­ches Trai­nings­pro­gramm auf­zu­neh­men. Cir­cuit-Stil Trai­nings­ein­hei­ten laden Ihren Stoff­wech­sel auf und hel­fen Ihnen, Pfunde zu ver­lie­ren. Indem Sie Ihre Herz­fre­quenz erhö­hen und jede Mus­kel­gruppe bear­bei­ten, kön­nen Sie einen schlan­ken und geschmei­di­gen Kör­per­bau errei­chen.

2) Was Sie tun, sum­miert sich kon­se­quent zu Ihren Ergeb­nis­sen

Schreibe ein hal­bes Dut­zend Schritte auf, die du jeden Tag unter­neh­men kannst, um dein Leben in eine völ­lig neue und posi­tive Rich­tung zu len­ken. Wie viele Car­dio-Trai­nings wirst du pro Woche machen und wie viel Kraft­trai­ning ? Wie wirst du fünf Por­tio­nen Obst und Gemüse in deine täg­li­che Ernäh­rung „ein­ar­bei­ten”? Wer wird Ihr Part­ner dabei sein ? Wirst du dich wie­gen oder deine Jeans anpro­bie­ren, um zu mes­sen, wie es voran geht ? Wirst du einen Smoot­hie zum Mit­tag­essen machen und das Fast Food weg­las­sen ? Dein Erfolg liegt in dei­nen täg­li­chen Ent­schei­dun­gen.

3) Kochen Sie zu Hause und pla­nen Sie im Vor­aus

Ver­wen­den Sie den Sonn­tag als Vor­be­rei­tungs­tag, um sich die ganze Woche über gesund zu ernäh­ren. Kochen Sie genug Pro­dukte und Grund­nah­rungs­mit­tel, die sie für die Woche benö­tigt wer­den. Machen Sie das Dop­pelte oder Drei­fa­che Ihrer Mahl­zeit und frie­ren Sie die Extra­por­tio­nen für den zukünf­ti­gen Gebrauch ein. Gril­len Sie zusätz­li­che Hüh­ner­brüste und ver­wen­den Sie sie für den Rest der Woche in Sala­ten und Ein­topf­ge­rich­ten. Machen Sie eine Por­tion Voll­korn­reis und bewah­ren Sie ihn im Kühl­schrank für ein ein­fa­ches Mit­tag­essen, Bur­ri­tos und Pfan­nen­ge­richte auf. Frie­ren Sie ein paar Frucht­s­moot­hies ein, um sie auf mei­nem Weg zur Arbeit am frü­hen Mor­gen griff­be­reit zu haben.

4) Hal­ten Sie gesunde Snacks bereit, um eine Alter­na­tive für die Knab­be­reien zu schaf­fen

Wenn man wirk­lich etwas sna­cken muss, mache Pop­corn, weil man viel für nicht viele Kalo­rien essen kann. Selbst wenn Sie dem Gan­zen nach­ge­ben, sind es nur 500 Kalo­rien und viele Bal­last­stoffe.

5) Holen Sie sich einen Trai­nings­part­ner.

Ein Freund, der mit dir trai­niert, Tipps gibt und dich ermu­tigt, ist unbe­zahl­bar. Man ist weni­ger geneigt, ein Trai­ning zu über­sprin­gen, weil Sie wis­sen, dass Sie jeman­den hän­gen las­sen wür­den.

Arbei­ten Sie diese Tipps in ihre täg­li­chen Rou­tine ein, um Ihre Gesund­heit zu ver­bes­sern und die Gewichts­ab­nahme kon­stant zu hal­ten !