Warum soll­ten Sie Duck­Duckgo nut­zen statt Google ?

Google ver­folgt Sie vom Anfang Ihrer Suche an, auch wenn Sie sich im Inko­gnito-Modus befin­den. Google ist hin­ter Ihnen her, über­all und immer.

Der Haupt­grund ist, dass Google um jeden Preis möchte, dass Sie sich mehr und mehr für seine Haus­ei­ge­nen Pro­dukte und Dienst­leis­tun­gen enga­gie­ren und sie immer und über­all nut­zen.

Google ver­folgt Sie über­all, wie im Brow­ser, Android, Spiele, You­Tube, Web­sites, etc. Gemäß den Umsatz­be­rich­ten von Google stam­men 86% der Ein­nah­men von Google aus Wer­bung auf Google-eige­nen Web­sites oder dem Google-Wer­be­netz­werk. So kann man zu dem Schluss kom­men, dass Google im Grunde genom­men eine Wer­be­agen­tur ist.

Um erfolg­reich zu wer­ben und immer mehr Anzei­gen (Impres­sio­nen) in Klicks umzu­wan­deln, muss es den poten­zi­el­len „Ziel­käu­fern” rele­vante Anzei­gen zei­gen. Des­halb bewahrt Google Ihre Daten immer von Anfang an auf und ver­sucht, mehr und mehr über Sie zu erfah­ren. Alles, was Sie in Ihrer Such­leiste ein­ge­ben und jede Web­site, die Sie danach besu­chen, kennt Google. Die Google-Pro­dukte wie Chrome, Android, Ana­ly­tics, Ads, etc. sam­meln alle Daten über Sie und hel­fen Google, sie als poten­ti­el­len Käu­fer zu iden­ti­fi­zie­ren und Ihnen Anzei­gen zu zei­gen, von denen Google meint, dass sie für Sie rele­vant sind. Das Google-Wer­be­netz­werk ist so leis­tungs­fä­hig, dass es Men­schen dazu brin­gen kann, Dinge zu kau­fen, die sie gerade aus rei­ner Neu­gierde gesucht haben.

Was macht Duck­Duckgo also anders ?

Duck­DuckGo ist nicht wie Google ein rie­si­ger Daten­samm­ler, der nur von den Daten sei­ner Opfer Besu­cher lebt indem er sie sel­ber nutzt oder sie ver­kauft. Duck­DuckGo finan­ziert sich durch Spen­den und Inves­to­ren. Das Geschäfts­mo­dell bie­tet auch Wer­bung auf den Such­sei­ten, jedoch ist diese vom Nut­zer auch ohne Adblo­cker abschalt­bar.

Es gibt jedoch einen gra­vie­ren­den Nach­teil, wie bei allen in den USA ansäs­si­gen Fir­men. Und zwar muss auch Duck­DuckGo nach dem Patriot Act den US Geheim­diens­ten auf Anfor­de­rung Zugang zu ihren Ser­vern geben.