Was ist die Well­ness

Well­ness ist ein Zustand opti­ma­ler Vita­li­tät, der dar­auf abzielt, das Poten­zial des Ein­zel­nen zu maxi­mie­ren. Im moder­nen Sinne des Wor­tes ist Well­ness eine Kom­bi­na­tion aus dem Geist, dem Kör­per und der Seele. Das opti­male Wohl­be­fin­den ermög­licht es uns, unsere Ziele zu errei­chen und den Sinn und den Zweck im Leben zu fin­den.

Well­ness beinhal­tet das stän­dige Ler­nen und die Anpas­sung, um unse­ren Lebens­stil zu ver­bes­sern. Wenn es uns gelingt, die phy­si­schen, intel­lek­tu­el­len, emo­tio­na­len, sozia­len und spi­ri­tu­el­len Aspekte des Lebens in Bezie­hung zu per­sön­li­chen und öko­lo­gi­schen Inter­es­sen in den Ein­klang zu brin­gen, errei­chen wir ein wah­res Wohl­be­fin­den.

Es han­delt sich um einen Gesamt­kom­plex, der Sport, Spa-Ver­fah­ren und gesunde Ernäh­rung orga­nisch kom­bi­niert. Well­ness ist das Wohl­be­fin­den in Ver­bin­dung mit der Gesund­heit. Das Kon­zept vom Well­ness ist die Ver­bes­se­rung von Kör­per und Geist. Natür­lich erlaubt diese Phi­lo­so­phie keine schäd­li­chen Gewohn­hei­ten.

Das Ziel von der Well­ness

Es ist schwie­rig, die moder­nen Bedin­gun­gen als eine gesunde Lebens­weise zu bezeich­nen. Und es sind die schlech­ten Lebens­mit­tel, die Müdig­keit, die schlechte Luft und das Was­ser, die auf uns stän­dig ein­wir­ken, die nicht nur den wich­tigs­ten Indi­ka­tor, die Lebens­qua­li­tät, redu­zie­ren, son­dern auch einige Krank­hei­ten und die Alte­rung her­vor­ru­fen.

Das Haupt­ziel von Well­ness ist die Vor­beu­gung und die Pro­phy­laxe von den Krank­hei­ten und den Zei­chen des Alterns, sowohl äußer­lich als auch inner­lich. Well­ness ist eine Phi­lo­so­phie des mensch­li­chen Wohl­be­fin­dens in allen Lebens­be­rei­chen, spi­ri­tu­ell, sozial und kör­per­lich. Wer nach der Well­ness – Phi­lo­so­phie lebt, ist erfolg­reich, vol­ler Ener­gie, opti­mis­tisch und kraft­voll, unab­hän­gig vom Alter. Er ach­tet auf das Aus­se­hen sei­nes Kör­pers, folgt den Prin­zi­pien einer gesun­den Ernäh­rung und nutzt mäßig kör­per­li­che Akti­vi­tät.

Heut­zu­tage gibt es viele Well­ness­zen­tren, die bes­ten befin­den sich im Her­zen der Natur, in den Wäl­dern, in der Nähe von Seen – Orte mit einem ein­zig­ar­ti­gen Mikro­klima und eige­nen Mine­ral­quel­len sowie einem pro­fes­sio­nel­len Team.
Die Haupt­auf­ga­ben von Well­ness­pro­gram­men sind die Kor­rek­tur des Stoff­wech­sels, was natür­lich zur Nor­ma­li­sie­rung von Gewicht und zur Ver­bes­se­rung der Figur führt. Dadurch wird nicht nur der Kör­per har­mo­ni­siert, son­dern auch die psy­chi­sche Gesund­heit ver­bes­sert und das Altern ver­lang­samt. Das Pro­gramm der Well­ness­kom­plexe ist so kon­zi­piert, dass es ein neues Ernäh­rungs­ver­hal­ten und gesunde Ess­ge­wohn­hei­ten ermög­licht und das opti­male Gewicht sta­bi­li­siert.

Das Pro­gramm

Die Koor­di­na­to­ren erar­bei­ten einen indi­vi­du­el­len Sport­plan aus. Yoga, Pila­tes, Nor­dic Wal­king, Aero­bic, Schwim­men und Ter­rain­kur, all diese Akti­vi­tä­ten ver­bes­sern die all­ge­meine Gesund­heit.
Eine der Säu­len des Wohl­be­fin­dens ist die Ther­mo­the­ra­pie, die in kur­zer Zeit Gift­stoffe aus dem Kör­per aus­schei­det. Der Effekt wird spür­bar sein, da die Immu­ni­tät gegen Stress zunimmt.
Die Spa-Ver­fah­ren lösen Ver­span­nun­gen, ent­span­nen und erfri­schen den Kör­per. Die Mas­sa­gen, die Wickel­mas­sage mit Vul­kan­ge­stein, die Presso­the­ra­pie und die Fango sor­gen für den Kom­fort und die Ent­span­nung.

Das Fazit

Die Well­ness­ver­fah­ren sind in der Lage, aus dem Gewebe des Kör­pers Rest­pro­dukte von Medi­ka­men­ten zu ent­fer­nen, die als Gift wir­ken.
Und natür­lich wol­len wir alle so lange wie mög­lich stark und schön sein und auch im Alter uns wohl­füh­len. Genau das wird das Pro­gramm hel­fen : Es erhöht die Immu­ni­tät und Stress­re­sis­tenz und ver­zö­gert das Altern.